Für sozialen und bedarfsorientierten ÖPNV!

Täglich sind tausende Studierende mit Bus und Zug in- und außerhalb Marburgs unterwegs. Das Semesterticket hilft uns, die nötige Mobilität sicherzustellen. Wir stehen hinter dem Semsterticket und wollen es weiterhin erhalten. Gleichzeitig setzten wir uns für kostengünstigere Verträge, ein besseres Call-a-Bike-System und die bessere Möglichkeit zur Rückerstattung der Kosten von bedürfgtigen Studierenden auf Grundlage eines solidarischen Beitragsmodells ein.

Leider ist die ÖPNV-Anbindung in einigen Stadtteilen derzeit nach 20 und besonders nach 24 Uhr kaum gewährleistet. Gegenüber der Stadt wollen wir mit unserer Arbeit im AStA weiterhin fürAusbau und eine bessere Taktung der Verbindungen Druck machen.